Annette Bik bis 1987 Mitglied des Hagen-Quartetts; rege Konzerttätigkeit als Solistin und als Kammermusikerin, wirkt bei zahlreichen Musikfestivals mit (zum Beispiel in Lockenhaus) und spielt mit namhaften Künstlern wie Gidon Kremer, Heinrich Schiff und Thomas Zehetmair; seit 1989 Mitglied des Klangforum Wien. Sophie Schafleitner Stipendiatin der Alban Berg-Stiftung sowie der Sobotka Janeczek-Stiftung. Neben der Beschäftigung mit der Neuen Musik spielt sie Kammermusik mit Musikern wie Gerhard Schulz und Erich Höbarth und wirkt im Concentus Musicus sowie im Chamber Orchestra of Europe mit. Seit 1997 Residenzmitglied des Klangforum Wien. Ingrid Eder Mitwirkung an zeitgenössischen Musik- und Opernproduktionen (u.a. netzzeit, ensemble ZoOn, Neue Oper Wien); Bühnenmusikerin; intensive Auseinandersetzung mit dem Tango (Quinteto Tango la Boca) und Schrammelmusik (Metropolschrammeln, Wiener Schrammel Ensemble, Wiener Symphonia Schrammeln), Die Wiener Ziehharmoniker (Otto Lechner) Michael Öttl Stipendiat der Alban Berg-Stiftung, Mitglied von Trashpegel und Die Knödel; rege Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker (Duo mit Martin Öttl); Mitwirkung Klangforum Wien; seit 1999 Beschäftigung mit Schrammelmusik (Wiener Schrammel Ensemble, Zusammenarbeit mit Walther Soyka)
attensam quartett
[./textepag.html]
[./musikpag.html]
[./indexpag.html]
[./musikpag.html]
[./bilder02pag.html]
biografien fotos
© Christoph Walder
© Gregory Rogers
© Christoph Walder
© Peter Kubelka
© Christoph Walder
[./linkspag.html]
[./kontaktpag.html]
[./bilder02pag.html]
pressefotos 300dpi
[mailto:i.eder@inode.at?subject=attensam quartett]